• 089 - 420 95 31 16

    telefonische Beratung vom Inhaber
    telefonische Bestellung
    Mo-Fr 11-20 Uhr Sa 11-16 Uhr

  • Sicher Kaufen

    Verschlüsselte Verbindung
    Sichere Bezahlmöglichkeiten
    Versicherter Versand

Elektrische Motorleinwand für Heimkino, Wohnzimmer und Büro

Die elektrische Motorleinwand: bequem, flexibel und beliebt für das Heimkino: 

Wer sich in einem in einem Wohnzimmer integrierten Heimkino umschaut, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine elektrische Motorleinwand vorfinden. Dank ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses ist diese Art der Bildleinwand am beliebtesten. Außerdem erfreuen sich viele am gebotenen Komfort des Elektromotors, der ein Ausrollen auf Knopfdruck ermöglicht.

Hochwertige Tücher mit guter Planlage

Unsere elektrischen Motorleinwände zeichnen sich durch hochwertige Tücher aus, die mit einer guten Planlage überzeugen. Gleichzeitig lässt sich das Leinwandsystem auf ein geringeres Volumen einrollen. Dazu dienen je nach Produkt ovale, runde oder eckige Rollkästen, die platzsparend und unauffällig im Raum untergebracht werden.

Dadurch sind elektrische Motorleinwände sehr flexibel und variabel, was die Integration in das Heimkino betrifft. Alle genannten Vorteile bieten die Markenhersteller in der Regel bereits bei günstigen Einstiegsmodellen an. Grundsätzlich sind diese Leinwände für Projektionen mit einer Auflösung bis zu Full-HD auf jeden Fall gut geeignet.
 

Kombination aus Komfort und Flexibilität

Größter Vorteil der elektrischen Motorleinwände gegenüber den günstigeren manuellen Varianten ist der Bedienkomfort. Das Tuch wird von einem leise laufenden Elektromotor eingezogen und ausgerollt. Auf Wunsch kann die Steuerung mit einer Fernbedienung vom Sofa aus erfolgen. Praktisch ist außerdem, dass die Leinwand nur bei Bedarf ausgerollt wird. Die übrige Zeit befindet sie sich platzsparend und sicher aufbewahrt in einem Rollkasten. 

Dieser kann bei nahezu sämtlichen Modellen wahlweise an der Wand oder an der Decke montiert werden. Damit wird eine doppelte Nutzung des Raums möglich: Innerhalb kurzer Zeit wird das Wohnzimmer zum Heimkino umfunktioniert. Je nach Bedarf sind elektrische Motorleinwände in allen üblichen Formaten (16:9, 2,35:1, 16:10, 4:3, ohne Maskierung, etc.) verfügbar, ebenso können Interessenten aus verschiedenen Tüchern wählen

Die elektrische Motorleinwand: bequem, flexibel und beliebt für das Heimkino:  Wer sich in einem in einem Wohnzimmer integrierten Heimkino umschaut, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektrische Motorleinwand für Heimkino, Wohnzimmer und Büro

Die elektrische Motorleinwand: bequem, flexibel und beliebt für das Heimkino: 

Wer sich in einem in einem Wohnzimmer integrierten Heimkino umschaut, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine elektrische Motorleinwand vorfinden. Dank ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses ist diese Art der Bildleinwand am beliebtesten. Außerdem erfreuen sich viele am gebotenen Komfort des Elektromotors, der ein Ausrollen auf Knopfdruck ermöglicht.

Hochwertige Tücher mit guter Planlage

Unsere elektrischen Motorleinwände zeichnen sich durch hochwertige Tücher aus, die mit einer guten Planlage überzeugen. Gleichzeitig lässt sich das Leinwandsystem auf ein geringeres Volumen einrollen. Dazu dienen je nach Produkt ovale, runde oder eckige Rollkästen, die platzsparend und unauffällig im Raum untergebracht werden.

Dadurch sind elektrische Motorleinwände sehr flexibel und variabel, was die Integration in das Heimkino betrifft. Alle genannten Vorteile bieten die Markenhersteller in der Regel bereits bei günstigen Einstiegsmodellen an. Grundsätzlich sind diese Leinwände für Projektionen mit einer Auflösung bis zu Full-HD auf jeden Fall gut geeignet.
 

Kombination aus Komfort und Flexibilität

Größter Vorteil der elektrischen Motorleinwände gegenüber den günstigeren manuellen Varianten ist der Bedienkomfort. Das Tuch wird von einem leise laufenden Elektromotor eingezogen und ausgerollt. Auf Wunsch kann die Steuerung mit einer Fernbedienung vom Sofa aus erfolgen. Praktisch ist außerdem, dass die Leinwand nur bei Bedarf ausgerollt wird. Die übrige Zeit befindet sie sich platzsparend und sicher aufbewahrt in einem Rollkasten. 

Dieser kann bei nahezu sämtlichen Modellen wahlweise an der Wand oder an der Decke montiert werden. Damit wird eine doppelte Nutzung des Raums möglich: Innerhalb kurzer Zeit wird das Wohnzimmer zum Heimkino umfunktioniert. Je nach Bedarf sind elektrische Motorleinwände in allen üblichen Formaten (16:9, 2,35:1, 16:10, 4:3, ohne Maskierung, etc.) verfügbar, ebenso können Interessenten aus verschiedenen Tüchern wählen

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
Zuletzt angesehen