• 089 - 420 95 31 16

    telefonische Beratung vom Inhaber
    telefonische Bestellung
    Mo-Fr 11-20 Uhr Sa 11-16 Uhr

  • Sicher Kaufen

    Verschlüsselte Verbindung
    Sichere Bezahlmöglichkeiten
    Versicherter Versand

Unser Preis
699,00 € Jetzt kaufen

almando Multiplay-Surround: Powerlink-Switch für B&O® Lautsprecher

Features zu almando Multiplay-Surround: Powerlink-Switch für B&O® Lautsprecher

  • Mehrere B&O-Lautsprecher mittels AV-Receiver als Surround-System nutzen (5.1, 5.0 oder 4.0)
  • LOEWE Fernseher an B&O-Lautsprecher anschließen und vollen Surroundklang genießen
  • Vier Audio-Eingänge (1.Powerlink | 2.LOEWE Audiolink | 3.Toslink | 4.Cinch) zum Anschluss verschiedener Quellen
  • Automatische Quellenumschaltung: die eingeschaltete Quelle wird automatisch erkannt und auf die Beolab® Lautsprecher gelegt
  • Automatisches Ein- und Ausschalten der Beolab® Lautsprecher
  • B&O-Anlage wird nicht benötigt (kann allerdings weiter betrieben werden)
  • Apple Airplay und SONOS: komplett digitale Einbindung über Apple Airport Express bzw. SONOS Connect
  • Lautstärkeregelung direkt über die Quelle (z.B. LOEWE TV / iPhone), keine zusätzliche Bedienung über die B&O Fernbedienung erforderlich
  • Zum Konvertieren von diversen Audio-Signalen (TV, Smartphone, Cinch, Toslink, etc.) in ein normgerechtes B&O Powerlink-Signal

almando Multiplay-Surround: Powerlink-Switch für B&O® Lautsprecher

Der almando Multiplay Surround ist eine automatische Quellenumschaltung mit Eingängen für RJ45 (über Adapter zu 8-pol DIN Powerlink kompatibel), LOEWE Audiolink, Cinch (über Adapter), sowie einem optisch-digitalen SPDIF-Eingang optimiert für Apple Airplay und Sonos Connect.

Das Gerät ist speziell für den Surroundbetrieb von mehreren B&O-Lautsprechern an einem LOEWE Fernseher oder AV-Receivern konzipiert und 100% B&O-kompatibel. Es bietet Ihnen die Lösung für zahlreiche Probleme bei Audioinstallationen, wie z.B. Einspeisung von beliebigen Audioquellen in B&O Systeme, Anschluss von B&O Lautsprechern an Audiogeräte anderer Hersteller, etc.

Der almando Multiplay Surround ist erhältlich in den Farben schwarz und weiß.

699,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

  • MHS-AO-MPSR

Details zu almando Multiplay Surround Powerlink-Switch

Automatische Umschaltung für bis zu 3 Quellen

Der almando Multiplay Surround ist nicht nur ein Powerlink-Konverter sondern gleichzeitig auch eine automatische Quellenverwaltung. Sie benötigen zum Bedienen eines der angeschlossenen Geräte daher auch nur die jeweilige Fernbedienung und können auch auf diese Weise die Lautstärke regeln.

Zusätzlich zur angeschlossenen Surround-Quelle (LOEWE Fernseher oder AV-Receiver) können beim Almando Multiplay Surround noch eine analoge und eine digitale Stereo-Quelle* angeschlossenen werden. Die Ausgabe des Stereo-Klangs erfolgt dabei über alle vier Beolab Lautsprecher im sogenannten SPEAKER 4 Modus.

Die Umschaltung zwischen den Quellen erfolgt vollautomatisch, je nachdem welches Audiogerät gerade betrieben wird.

  • Eingang Surround 1: 3x RJ45 für einen AV-Receivers (über Adapter) oder eines B&O-Fernsehers
  • Eingang Surround 2: LOEWE Audiolink für LOEWE Fernsehgeräte
  • Eingang ANALOG: Powerlink für den Anschluss der alten B&O Anlage oder einer Cinch-Quelle (über Adapter)
  • Eingang DIGITAL: TOSLINK für eine optisch-digitale Stereo-Quelle

 

*nur Lautstärke-geregelte SPDIF-Quellen, wie Apple Express oder SONOS Connect


Automatisches Ein-/Ausschalten der Lautsprecher

Der almando Multiplay Surround erkennt, ob eine Quelle aktiv ist und schaltet die Beolab® Lautsprecher automatisch ein. Liegt mehr als 2 Minuten kein Signal an, schalten sich die Boxen wieder automatisch aus. Wenn gewünscht kann die Nachlaufzeit über einen Schalter am Gerät auch auf 30 Sekunden verkürzt werden.

Sind die Beolab® Lautsprecher mit einem AV-Receiver eines Fremdherstellers über einen Trigger-Ausgang (Schaltspannung) oder einem Gerät mit integrierter Schaltspannung (LOEWE Fernseher, B&O-Anlage) verbunden, schalten sich die Beolab® Lautsprecher sogar mit diesen Geräten automatisch ein und wieder aus!

Die Trigger-Schaltspannung kann für die jeweiligen Eingänge an den DIP-Schalter an der Vorderseite des Geräts ein- und ausgeschaltet werden.

Besonderheit Apple Airport Express:

Eine Besonderheit gibt es, wenn ein Apple Airport Express am SPDIF-Eingang angeschlossen ist. Der almando Multiplay ist dahin gehend optimiert, das spezielle Signal des Apple Airport Express auszuwerten - d.h. liegt kein Signal mehr an (z.B. wenn kein Airplay mehr aktiv oder z.B. das iPhone auf stumm geschaltet ist), wird das Powerlink-Signal sofort abgeschaltet.


 

 

Integration von Apple Airplay und SONOS

Der almando Multiplay Surround ist 100% kompatibel zu Apple Airport Express (AirPlay). Die Lautstärkeregelung erfolgt direkt am iPod TouchiPhoneiPad oder einem Apple Mac.

Außerdem können die Bang & Olufsen Beolab® Lautsprecher über eine Verbindung zwischen dem almando Multiplay Surround und einem SONOS Connect problemlos auch in ein bestehendes SONOS Multiroom System eingebunden werden!

Angeschlossen werden können sowohl das Apple Airport Express als auch das SONOS Connect neben analogen Cinch auch noch zusätzlich über den TOSLINK-Eingang (SPDIF) des almando Multiplay Surround.

Wir raten beim Apple Airport Express aber dringend zur Verwendung der digitalen Lichtleiterverbindung, da der D/A-Wandler des Apple Airport Express nicht sonderlich hochwertig ist.


Surround-Betrieb von Beolab® Lautsprechern an AV-Receivern von Fremdherstellern

Eine weitere interessante Möglichkeit des almando Multiplay Surround ist der Anschluss von Beolab Boxen an AV-Receiver von anderen Herstellern (z.B. Yamaha, Sony, OnkyoHarman-KardonMarantz, etc.). 

Der AV-Receiver benötigt einzig Pre-Out Ausgänge. Der almando Multiplay Surround wird dann mittels Cinch (über RJ45 auf Cinch-Adaptern) an den AV-Receiver angeschlossen und versorgt die Bang & Olufsen Beolab® Lautsprecher mit einem normgerechten Powerlink-Signal.

Somit ist es auch sehr leicht möglich Beolab® Lautsprecher in 5.1 Surround-Syteme zu integrieren und diese auch mit passiven Lautsprechern anderer Hersteller zu kombinieren. 

Eine 4.0 Surroundinstallation mit 4 Beolab® Lautsprechern ist auch kein Problem! Dazu wird der Centerkanal und die Tiefen (Bassfrequenzen) auf die beiden Frontboxen gelegt und steht einem 5.1-Settup kaum in etwas nach!

Die meisten AV-Receiver mit Pre-Out besitzen außerdem einen Ausgang mit Trigger-Spannung. Damit schalten sich die Bang & Olufsen Lautsprecher dann automatisch mit dem AV-Receiver ein und aus!

Testberichte des almando Multiplay Surround Powerlink-Switch

Technische Daten zu almando Multiplay-Surround: Powerlink-Switch für B&O® Lautsprecher

Powerlink-Signale
SURROUND POWERLINK INPUT, STEREO POWERLINK INPUT (bei Trigger ON) und POWERLINK SURROUND OUTPUT sind zu 100% B&O® kompatibel
Ferneinschaltung Input 2
ON/OFF über externe Schaltspannung (5-16 V DC) an 8-pol DIN-Eingangsbuchse
Einschaltautomatik Input 1|2
“ON“ sobald NF-Signal anliegt, “OFF“ (Standby), wenn länger als ca. 2 Min kein NF-Signal mehr anliegt
Pegelanhebung SPDIF INPUT
von -30dB bis +8dB zum Angleichen der Lautstärke an SURROUND INPUT / STEREO INPUT, jeweils getrennt für L und R regelbar
Eingänge
SURROUND INPUT 1: 3 x RJ45 Buchse (Powerlink) | SURROUND INPUT 2: SUB-HD 26pol Buchse (Audiolink) | STEREO INPUT ANALOG: 8-pol-DIN (Powerlink bzw. Cinch über beiliegendes Adapterkabel) | STEREO INPUT DIGITAL: Stereo-SPDIF (Lautstärke geregelt)
Ausgang
SURROUND OUTPUT 1: 3 x RJ45 Buchse (Powerlink) | SURROUND OUTPUT 2: SUB-HD 26pol Stecker (Audiolink)
Stromversorgung
200-240V~ 50 Hz
Abmessungen
171 x 72 x 34 mm (L x B x H)
Gewicht
0,3 kg
Farbe
schwarz und weiß
Herstellergarantie
3 Jahre
Lieferumfang
1 x Multiplay Surround | Netzanschlusskabel (Stromkabel) | Lichtleiterkabel Toslink / Toslink, Länge 1m (z.B. Sonos Connect) | Lichtleiterkabel Toslink / 3,5 mm opt. Klinkenstecker, Länge 1 m (z.B. Apple® Airport Express)